Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Krainz Seeresidenzen Logo

Home
Webcam & 360°
Kontakt






Hier entsteht ein Gesundheitskompetenzzentrum

Gesundheitskompetenzzentrum St. Kanzian

Das ehemalige Hotel wird in ein Gesundheitsvorsorge- und Therapie-Zentrum mit angeschlossenem 4-Sterne-Hotelbetrieb und Wellnessbereich unmittelbar am See umgebaut und sorgt so für neue touristische Qualität am Klopeiner See.

Tessera ena St. Kanzian Besitz GmbH


Nach mehrmonatiger Vorbereitungs-phase und umfassenden Planungs-arbeiten ist es endlich soweit: die "tessera ena St. Kanzian Besitz GmbH" wird in den nächsten Wochen ihr Projekt zur Umsetzung des ersten hotelstationären „tessera ena Gesund-heitskompetenzzentrums“ einreichen.

Sofern die zur Realisation notwendigen Genehmigungen plangemäß erteilt werden, kann mit den Bauarbeiten bereits im Herbst 2016 begonnen und eine Eröffnung nach voraussichtlich einjähriger Bauphase ins Auge gefasst werden.

Am Gelände des ehemaligen Hotels und Strandbades Krainz soll ein auf ganzheitlichen Ansätzen basierendes Zentrum für Gesundheitsvorsorge und Therapie mit angeschlossenem 4-Sterne-Hotelbetrieb und Wellnessbereich direkt am See entstehen.

Ein hochkarätiges Ärzte- und Therapeutenteam wird ab 2017 gesundheitsorientierten Gästen neue integrative Methoden zur Ermittlung des individuellen Gesundheitsgrades anbieten. Dies ist die Basis, um eventuell nötige Therapien individualisiert anbieten zu können.

Dabei werden zentrale Methoden der traditionellen europäischen Medizin, der anthroposophischen Medizin, der traditionellen chinesischen Medizin, der Chronomedizin, der Chronobiologie und der Chronopsychologie vereint. Im Zentrum dabei steht der „gesundheitsorientierte Gast“, der seinen Gesundheitszustand erhalten oder nachhaltig verbessern will.

Unterstützt wird das Team der „tessera ena“ von den Spezialisten des Human Research Instituts für Gesundheitstechnologie und Präventionsforschung rund um Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser, der in St. Kanzian einer Außenstelle seines Forschungsinstituts errichten wird, um mit direktem Praxisbezug seine Technologien zur Gesundheitsvorsorge und Therapie weiter zu entwickeln.

Auf einer Fläche von ca. 2.000 m² werden Diagnostik und Therapien angeboten, darüber hinaus sollen ca. 40 bis 50 neue Hotelzimmer und Seminarräumlichkeiten, sowie ein moderner Wellness- und Ruhebereich mit Außenbecken direkt am See, entstehen.

In der Gemeinde St. Kanzian sollen bei einem Investitionsvolumen von ca. 12 Mio € ca. 50 bis 60 neue Ganzjahresarbeitsplätze entstehen und ein maßgeblicher Impuls für den Tourismus in der Region gesetzt werden.


Krainz Hotelbetriebs GmbH, Ostuferstraße 27, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See, Tel: +43 (0)4239 3311, office@tesseraena.eu